Direkt zum Inhalt
  • Installation

Klangfossil

Marlyn Kist de Ruijter

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Fr., 28.06. 19:00 – Sa., 29.06. 19:00
Was hört, trägt und erinnert die urbane Landschaft - die so viele Geräusche ermöglicht?

'Klangfossil' ist ein Kunstwerk, das die Idee aufgreift, dass die Stille in einer Stadtlandschaft ein Abdruck des Klangs ist, eine Fossilisierung von Bewegung und Gedanken. Sie ist in Stein gemeißelt, erinnert und trägt, unsichtbar für das Auge, aber spürbar für eine ganze Bevölkerung.

Indem ich eine Parallele zwischen der Ästhetik der Kymatik und der Fossilisierung zog, experimentierte ich mit der Visualisierung der Ungreifbarkeit von Klang.

Kurz-Bio

Marlyn Kist de Ruijter

Marlyn Kist de Ruijter ist eine bildende Künstlerin. Ihre Arbeit reicht von der Bildhauerei bis zum Bühnen- und Blumendesign. Fasziniert von der Neuinterpretation der Natur und ihrer Beziehung zum Menschen, verwendet sie sowohl natürliche als auch synthetische Materialien, um natürliche Umgebungen widerzuspiegeln. Die Kompositionen sind raffiniert und phantasievoll, wobei der Schwerpunkt auf Textur und Farbe liegt. Zwischen floralem Design und bildender Kunst pendelnd sucht Marlyn in ihrer Arbeit nach dem Aufbau von Charakteren und Welten.

Ursprünglich aus Amsterdam, lebt und arbeitet sie heute als Floristin in Neukölln und macht ihren Master in Textil- und Materialdesign an der Kunsthochschule Weißensee.

Ort

Karl-Marx-Platz 16
12043 Berlin
Deutschland

CAFÉ NEUKÖLLN

Kontakt

+49 30 914 72790

Barrierefreiheit

Barrierefreier Zugang Barrierefreie Toilette
Die nächsten 9 Veranstaltungen